Sicherheitsbeleuchtung

Sie benötigen Sicherheitsbeleuchtung?

Wir bieten Beratung, Montage und regelmäßige Funktionstests.

Ihre Vorteile

  • Herstellerunabhängige Produkte
  • Erfüllen der aktuellen sicherheitsrelevanten Auflagen

In Brandfällen ist vor allem eins wichtig – dass alle Personen das Gebäude zügig und unbeschadet verlassen können. Doch Panik und Rauchentwicklung behindern dies sehr oft, so dass Menschen in Gefahr geraten und die Einsatzkräfte nicht so schnell zum Brandort vorrücken können. Daher ist die Sicherheitsbeleuchtung ein essentieller Bestandteil des Brandschutzes. Wir bieten Ihnen einen umfassenden Service: von der Installation und Mängelbeseitigung, inklusive Verkabelungsanlage und Steuerungssysteme, über die Wartung bis hin zur Prüfung mit fachgerechter Dokumentation.

Zur Sicherheitsbeleuchtung gehören vor allem Wegweiser zum Notausgang, welche den Personen den schnellsten Fluchtweg leiten. Die Beleuchtung selbst kann entweder mit Einzelbatterien oder Zentralbatterieeinlagen betrieben werden, so dass Sie auch im Falle des Stromausfalls leuchtet.

Da die Sicherheitsbeleuchtung eine wichtige Rolle spielt, gibt es auch eine Vielzahl an gesetzlichen Vorgaben, welche die Beleuchtung erfüllen muss. So sind beispielsweise Mindestvorgaben bezüglich der Beleuchtungsstärke, der Betriebsdauer und der Notstromversorgung in der VDE 0108 „Starkstromanlagen und Sicherheitsversorgung in baulichen Anlagen für Menschenansammlungen“ festgehalten. Damit Sie sich aber nicht mit all diesen Vorgaben beschäftigen müssen, helfen wir Ihnen gerne – von der Planung über die Umsetzung, bis hin zur Wartung. Wir bieten Ihnen:

Einzelbatteriesysteme

Einzelbatterieleuchten werden für Rettungszeichen oder Sicherheitsleuchten eingesetzt. Sie sind mit einem integrierten Akku zur lückenlosen Versorgung bei Stromausfall ausgestattet. Je nach Bedarf sind diese Systeme für eine, drei oder acht Stunde(n) Betriebsdauer ausgelegt.

Zentralbatterieanlagen

Zentralbatterieanlagen eignen sich als zentrale Stromversorgung von Rettungszeichen und Sicherheitsleuchten. Ihre Vorteile sind eine zentrale Überwachung aller Leuchten sowie die Ersatzstromversorgung über Akkus in der Zentrale. Unsere Zentralbatterieanlagen sind für Ersatzstromzeiten von ein, drei oder acht Stunde(n) erhältlich. Zudem bieten wir auch spezielle Systeme für Sonderanwendungen wie zum Beispiel PowerPack Anlagen, welche auch Drehstromverbraucher versorgen können.

Gruppenbatterieanlagen

Eine Gruppenbatterieanlage ist ein vollautomatisch prozessgesteuertes Überwachungssystem zur dezentralen Versorgung von Sicherheitsleuchten innerhalb eines Brandabschnitts. Es dient zudem der Einzelleuchten- bzw. der Stromkreisüberwachung.

Notstromgeneratoren

Notstromgeneratoren sind Anlagen zur Stromerzeugung, die bei Ausfall eines Energieversorgerstromnetzes die Versorgung von sicherheitsrelevanten Verbrauchern mit elektrischer Energie aufrechterhalten. Der automatische Anlauf und die automatische Verbraucherumschaltung ist bei allen Anlagen erforderlich, für welche eine Netzersatzanlage (z. B. für die Notbeleuchtung, Löschwasserdruckerhöhungsanlagen, Aufzugsanlagen, usw.) gesetzlich vorgeschrieben ist.