Home > Produkte > Brandschutzpläne
Brandschutz-Planwerke
praxisgerechte Umsetzung der gesetzlichen Forderungen
Feuerwehrpläne nach DIN 14 095

Feuerwehrpläne sind Informationsmedien für
den Einsatz der Feuerwehren.

Sie stellen die örtlichen Gegebenheiten eines
Objekts dar und weisen auf, für die Einsatzkräfte
wichtige, Informationen und Gefahren hin.

In der Regel untergliedert sich der Feuerwehrplan in

• Feuerwehr-Lageplan
• Feuerwehr-Geschoßpläne
   
       
 
Flucht- und Rettungspläne gem. BGV A 8 und § 55 Arbeitsstätten-Verordnung

Die Arbeitsstätten-Verordnung schreibt bei vielen Betriebsstätten als Informationsmedium
für Mitarbeiter und Besucher, für den Gefahrenfall sog. Flucht- und Rettungspläne vor.

Sie zeigen Brandschutzeinrichtungen, Gefahrenmeldeeinrichtungen, Fluchtwege und Notausgänge und sind an entsprechend frequentierten Stellen auszuhängen.

Für den Hotelbereich werden spezielle Flucht- und Rettungspläne erstellt, da dort eine solche Information für jedes Zimmer erforderlich ist.

Zusätzlich zu den Planinformationen werden dreisprachige Brandschutzhinweise entsprechend den Richtlinien des VdS auf dem Flucht- und Rettungsplan angebracht.
  Eine besondere Form eines Brandschutz-
Planwerks ist die
Laufkarte nach DIN 14 675
als vorgeschriebenes Informationssystem
zu einer Brandmeldeanlage.
Darauf wird der genaue Melderstandort mit eingezeichneter Erreichbarkeit als Hilfsmittel für die Feuerwehr vermerkt.
     
   
 
       
         
       
         
© HOENIG
Wandhydranten
- Impressum -
       
Das Unternehmen Produkte Referenzen Kontakt Planungshilfen / News Baulicherbrandschutz Brandmeldeanlagen Brandschutzpläne Feuerlöscher Feuerlöscharmaturen Füll- Entleerungsstation Kundendienst Löschanlagen Sachverständigenabnahme Schulungen Über- Unterflurhydranten Wandhydranten